Willkommen

beim Oratorienchor Baselland

  

 

Der Oratorienchor Baselland wurde im Jahre 1963 vom Dirigenten Albert E. Kaiser (1920 – 2004) gegründet. Nach seinem Tod kam es zur Fusion mit dem ebenfalls von ihm gegründeten Chor des Collegium Musicum Basel. Die Dirigentin Aurelia Pollak leitete den Chor, der jetzt unter dem Namen Oratorienchor weitergeführt wurde, bis ins Jahr 2013. Seit 2014 ist Fritz Krämer unser Dirigent.

Unser Chor besteht aus etwa 45 Sängerinnen und Sängern, wir singen Oratorien und andere Chorwerke. Jedes Jahr bringen wir Werke in der Region Basel zur Aufführung. Bei den Konzerten werden wir von professionellen Solisten und Musikern unterstützt, zum Beispiel vom stimmgewaltigen Bassbariton Dominik Wörner. Aber auch andere namhafte Grössen wie die Sopranistin Núria Rial oder die Pianistin Aglaia Graf trugen zu unseren Erfolgen bei, sowie Orchester wie das Neue Orchester Basel, das Akademische Orchester Basel oder das Kammerorchester der Regio Basiliensis.

Etwa alle drei Jahre unternehmen wir eine Chorreise, bei der wir zusammen mit lokalen Chören auftreten. So führte uns die Musik vor einem Jahr an das Spring Choral Meeting nach Prag, 2015 nach Hamburg und 2010 auf Bachs Spuren nach Thüringen, Weimar und Erfurt.

Unsere Proben finden jeweils mittwochs von 19:45 bis 21:45 Uhr statt, wobei wir zwischen den Probeorten in Liestal, Burgschulhaus, und Binningen, Kirchgemeindezentrum Heilig Kreuz Kirche, abwechseln. Eine Stimmbildnerin unterstützt uns parallel zu den Proben mit Stimmbildung und Registerproben.

 

 

Nächstes Konzert

  

 

 

Zusammen mit dem Konzertverein Bern singen wir am

 

Samstag, 22. Juni 2019

Elias von Felix Mendelsson-Bartholdy in der Französichen Kirche in Bern

 

Sonntag, 23. Juni 2019

Elias von Felix Mendelsson-Bartholdy in der Martinskirche in Basel

 

Begeleitet werden wir von L'arpa festante – Barockorchester München

 

Solisten 

Sarah Wegener – Sopran

                

 

Seda Amir-Karayan – Alt

               

 

Dominik Wörner – Bass

                

 

Michael Feyfar – Tenor

                 

 

Dirigent

Fritz Krämer

 

Letzter Auftritt

11.11.2018 um 17:00 in der Stadtkirche Liestal

  • Gabriel Fauré: Cantique de Jean Racine op. 11
  • César Franck: Panis angelicus
  • Johannes Brahms: Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redete (Vier ernste Gesänge
    op. 121 Nr. 4)
  • Arnold Schönberg: Adagio/Notturno für Streicher und Harfe
  • Johannes Brahms: O Tod, wie bitter bist du (Vier ernste Gesänge op. 121 Nr. 3)
  • Gabriel Fauré: Tantum ergo op. 55
  • Gabriel Fauré: Requiem op. 48

       

 

 

Neues Orchester Basel

  • Dirigent: Fritz Krämer

 

 Solisten

  • Núria Rial, Sopran
  • Dominik Wörner, Bass


 

                                          
        Núria Rial                                                                    Dominik Wörner

 

 

 

Mehr      Konzerte